• Total S.A. - Kürzel: TOTB - ISIN: FR0000120271
    Börse: XETRA / Kursstand: 37,370 €

Ausgehend vom EMA50 im Tageschart sollte sich die Aktie zuletzt wieder erholen ("TOTAL - Aktie auf Konsolidierungskurs"). Diese Erholung blieb allerdings aus, im Gegenteil: Die Aktie rutschte sogar unter den EMA50 ab und generierte damit ein erstes Verkaufssignal.

Unterstützung hält nicht

Die Horizontalunterstützung im Bereich der 38 EUR-Marke wird heute aufgegeben von der Käuferseite. Damit ist der Weg des geringsten Widerstands in den kommenden Tagen weiter südwärts in den Bereich des EMA200bei aktuell 36,46 EUR.

Danach ist potenziell sogar ein Rutsch in den Bereich 33,75 bis 34,25 EUR denkbar für die kommenden Wochen. Erst ein Tagesschluss oberhalb von 38,50 EUR entspannt die prekäre Chartsituation für die Bullen wieder deutlich, bis dahin sind die Bären hier erst einmal fest im Sattel.

Kurzfristiges Derivate-Trading von DAX und weiteren Indizes sowie kurz- und mittelfristiger Handel von Aktien. Rocco Gräfe verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung durch das vorbörsliche Webinar "Rocco Gräfe Tagesbriefing" und ein Wochenbriefing. Zusätzlich aktiver Austausch mit Rocco Gräfe und der Trading-Service-Community in Webinaren und auf Guidants.

Jetzt abonnieren

TOTAL-Aktie-gerät-unter-Verkaufsdruck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Total Aktie Chartanalyse Tageschart