Trimble Navigation – ISIN: US8962391004; Kürzel: TRMB

    Börse: NASDAQ in USD / Kursstand: 35,63 $

    Rückblick: Nach der Ausbildung eines neuen Allzeithochs im April des laufenden Handelsjahres bei 52,30 $, erfuhr die Aktie eine fortwährende Abwertungsphase bis hin zum bereits frühzeitig definierbaren Unterstützungsniveau von rund 32,00 $.

    Im charttechnischen Glanz prallte die Aktie mit Bravur vom Unterstützungsbereich bei 32,00 $ ab und versucht sich seither an einer Stabilisierung über eben diesem Niveau.

    Charttechnischer Ausblick: Kann sich die Aktie tatsächlich über dem Niveau von 32,00 $ etablieren, wäre eine mittelfristige Rückkehr zur alten Kursstärke durchaus zu wahrscheinlich. Doch im derzeit angespannten Marktumfeld kann eine jederzeit einsetzende Kursschwäche das Niveau von 32,00 $ in Frage stellen. Geschieht dies, müssten Rückschläge bis rund 28,00 $ einkalkuliert werden. Dort bestünde dann erneut die Chance zur Kursstabilisierung.

    Finden sich trotz der derzeit widrigen Umstände genügend Schnäppchensammler im Bereich von 32,00 $, könnte die Aktie bei Überwindung des Niveaus von 39,56 $ eine erneute Kursperformance bis 43,14 $ einleiten. Ein Anstieg über 43,14 $ verspricht dann sogar einen Angriff auf das markierte Allzeithoch vom April bei 52,30 $.

    Hinweis in eigener Sache: Treffen Sie mich Ende September auf einer Deutschland-Roadshow mit IG-Markets zum Thema: CFD-Trading und Ausblick 2012. Nähere Informationen über die Städte etc. erfahren Sie hier!

    Kursverlauf vom 01.12.2006 bis 13.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.