ISE 100: 24.794 Punkte. Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche).

Kurz-Kommentierung: Der türkische Leitindex befindet sich seit März 2003 in einer intakten Aufwärtsbewegung. September 2004 konnte eine sehr wichtige charttechnische Widerstandslinie bei 20.617 Punkten passiert wird. Der Ausbruch erfolgte signifikant. Dies ist von mittel- bis langfristiger Richtungs-weisender Bedeutung! Das Kurslevel von 20.617 Punkten fungiert ab jetzt als harte charttechnische Unterstützung. Etwaige Korrekturen dürften auf der Chartmarke aufgefangen werden. Durch den signifikanten Anstieg über 20.617 Punkte wurden mittel- bis langfristige Kursziele von 40.000 und 60.000 Punkten für den ISE100 ausgelöst. Der Kursverfall der letzten 12 Wochen spielt sich in einer so genannten bullischen Keilformation ab. Das Kursmuster kündigt bereits einen Folgeanstieg an. Die 20.617er Marke dürfte gar nicht mehr erreicht werden.

Chart erstellt mit Tradesignal


11.10.2004 - 13:33

Türkischer Leitindex ISE100 zieht nach oben durch

...auf neues All-Time-High.
Istanbul Stock Exchange National 100 : Kursstand : 23.054 Punkte : Wochenchart seit 12.2001

Der türkische Leitindex konsolidierte eine extrem starke Rally bis 20.317 Punkte seit Anfang 2000 aus. Der Ausbruch über den während der Konsolidierung wichtigen Widerstand bei 14.932-15.303 Punkten ist Ende 2003 erfolgt, seitdem steigt der Kurs in einem steilen Aufwärtstrendkanal an. Zunächst war der Kurs Anfang 2004 nochmals am Widerstand bei 20317 Punkten gescheitert und konsolidierte den Anstieg bis auf den EMA 50 auf Wochenbasis bei derzeit 18265 Punkten, jetzt zieht der Kurs aber klar auf ein neues All-Time-High nach oben raus. Innerhalb des mittelfristigen Aufwärtstrendkanals bietet sich noch weiteres deutliches Potential, ein Anstieg bis in den Bereich 29.000 Punkte ist dabei durchaus möglich. Ein Pullback in den Bereich 20317 Punkte muss noch einkalkuliert werden, es gibt aber bisher auch kurzfristig keine Anzeichen einer Top-Bildung.

Chart erstellt mit Tradesignal




Türkischer Leitindex ISE100 - Kleiner Rallyemode on
05.07. 11:03


Türkischer Leitindex ISE National 100 - Kursstand : 18.407 Punkte

Aktueller Wochenchart (log) seit dem 13.10.2002 (1 Kerze = 1 Woche) als Kurzupdate:

Die Türkei ist ein Bindeglied zwischen Europa und Asien. Das langfristige charttechnische Setup vom ISE-100 muß als ausgezeichnet bezeichnet werden. S. ausführliche Vorgänger-Trendchecks. Über die vergangenen Jahre konnte sich eine gigantische Rounding Bottom Formation ausbilden, die mittel- und langfristig enorme Kurssteigerungen erwarten läßt. Bei 20.600 Punkten liegt der Scheitelpunkt der Formation. Diese Chartmarke dürfte denn auch wegen seiner großen charttechnischen Bedeutung mittelfristig hart umkämpft sein. Auf Sicht der kommenden Wochen rechnen wir mit einem Anstieg des ISE100 bis 20.600 und 21.315 Punkte.




Türkischer Leitindex ISE100 - Kaufmarke aufgebaut! 27.05. 13:58

Türkischer Leitindex ISE National 100 - Kursstand : 17.019,61 Punkte

Aktueller Tageschart (log) seit dem 13.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

Die Aussagen der Vorgänger-Kommentierung können feinjustiert werden. Im Bereich der Unterstützung bei 16.425 Punkten bildet sich eine invertierte S-K-S Bodenformation aus. Eine Kaufmarke kann nun benannt werden. Sie liegt bei 17.471,3 Punkten. Steigt der ISE100 auf Tagesschlußkurs über diese Marke an, wird ein Kaufsignal bis 18.328 und 20.026 und 21.315 Punkte ausgelöst.




Türkischer Leitindex ISE100 - Brutaler "Bounce" 17.05. 13:18

Türkischer Leitindex ISE National 100 - Kursstand : 16.302 Punkte

Aktueller Wochenchart seit dem 03.02.2002 (1 Kerze = 1 Woche) als Kurzupdate:

Wie prognostiziert, konnte der ISE100 mit dem Ausbruch über den BUY Trigger bei 14.932-15.303 Punkten ein Ausbruchsziel von 20.600 Punkten ansteuern. Es wurde am 29.03.2004 erreicht. Ausgehend von dem Key Level bei 20.600 prallt der Index u.a. im Sog einer schwächeren internationalen Gesamtmarktverfassung mit voller Wucht nach unten ab. Seit 6-7 Wochen fällt der Index steil nach unten ab. Ausgehend vom Bereich bei 16.425 oder aber 14.932-15.303 ist mit dem Beginn einer neuen umfassenden Kurserholung in Richtung 19.000 und anschließend bis zu 26.000 zu rechnen.


Chart erstellt mit Tradesignal




Türkischer Leitindex ISE100 nähert sich Kursziel! 07.01. 23:03

Türkischer Leitindex ISE National 100 - Kursstand : 19.382,8 Punkte

Aktueller Wochenchart seit 1999. (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Der Index ist über die maßgebliche BUY Triggerzone bei 14.932-15.303 Punkten ausgebrochen. Damit wurde wie berichtet ein übergeordnetes charttechnisches Kursziel von 20.600 Punkten ausgelöst. Dieses dürfte in den kommenden Wochen erreicht werden. Dieses Kurz-Kommentar wollen wir mit einem Zitat aus unserem ausführlichen Basis-Trendcheck vom 21.11.2003 schließen: "Wenn mittel/langfristig anschließend ein Ausbruch über die Chartmarke von 20.600 Punkten gelingen sollte, würde dies in diesem Zeitfenster stark bullishe charttechnische Kursziele über 30.000 Punkte zur Folge haben!"


Chart erstellt mit Tradesignal



Türkischer Leitindex ISE100 - Als wäre nichts gewesen 03.12. 17:49

Türkischer Leitindex ISE National 100 - Kursstand : 16.389 Punkte

Aktueller Wochenchart seit Anfang 2002.

Der Abverkauf aufgrund der Terroranschläge dauerte lediglich eine Woche. Das Key Level bei 14.932-15.303 Punkten wurde erst gar nicht temporär aufgegeben. Der Index "knallt" in dieser Woche mit voller Wucht nach oben in Richtung Jahreshoch, welches bei 16.540 Punkten liegt. Der Index versucht seit Oktober dieses Jahres die maßgebliche BUY Triggerzone bei 14.932-15.303 Punkten nach oben zu brechen. Temporär gelang dies bereits mehrfach. Ein signifikanter Ausbruch triggert ein mittelfristiges charttechnisches Kursziel, das wir mit 20.600 Punkten angegeben haben.




Türkischer Leitindex ISE 100 - Heftige Kursturbulenzen 21.11. 05:16

... allerdings "nur" kurzfristig ...

Türkischer Leitindex ISE National 100 - Kursstand : 14.617,53 Punkte

Der Index ist gestern wegen der Nachrichtenlage um die neue Anschlagserie um 7,37% eingebrochen.

Langfristiger Wochenchart seit Ende 1998 (oben) mit Wochenchart-Zoom-Ausschnitt seit September 2000 als erste technische Basisbesprechung des ISE 100.

Im Januar 2000 erreichte der ISE 100 sein Alltimehigh bei 20.617 Punkten. Das Kursgeschehen 2000 bis heute zeigt ein komplexes Konsolidierungs-Kursgeschehen, das sich im Bereich der exp. GDL 200 (rote Linie) entwickelt hat und bisher in ein riesiges relatives Rounding Bottom eingrenzen läßt. Bei 14.932-15.303 Punkten liegt eine starke charttechnische Widerstandszone. Im Oktober dieses Jahres ist dem Index der erste zaghafte Ausbruch über diesen Widerstand gelungen. Die Nachrichtenlage der letzten Tage hat an der Istanbuler Börse ihre Spuren hinterlassen. Der Index bricht in dieser Woche massiv ein. S. lange rote Kerze dieser Woche. Mit dem aktuellen Kursstand von 14.617 Punkten ist der ISE 100 wieder unter das 14.932-15.303er Widerstandscluster abgefallen. Das übergeordnete Chart Set Up ist durch das beschriebene mehrjährige sich immer weiter entwickelnde große relative Rounding Bottom sowie durch die formationstechnischen und zyklischen Muster innerhalb dieses Rounding Bottoms
bullish einzustufen. Der Widerstandsbereich von 14.932-15.303 Punkten ist als eine wichtige BUY Triggerzone anzusehen. Gelingt der signifikante Ausbruch, wird dadurch ein mittelfristiges charttechnisches Kursziel von 20.600 Punkten getriggert. Das Erreichen der 20.600er Punktemarke wäre dann "lediglich" als Komplettierung des Rounding Bottoms anzusehen. Bei 20.600 ist ein größerer Kursrücksetzer im Sinne eines "Handle"-Pullbacks einer "Cup with Handle" Formation denkbar. Wenn mittel/langfristig anschließend ein Ausbruch über die Chartmarke von 20.600 Punkten gelingen sollte, würde dies in diesem Zeitfenster stark bullishe charttechnische Kursziele über 30.000 Punkte zur Folge haben! Soviel zum übergeordneten Chart Set Up. Die kurzfristigen Kursverluste dieser Woche bringen dieses nicht in Gefahr. Der Abverkauf, der in dieser Woche gestartet wurde, könnte bis zu dem Supportcluster bei 13.170-13.570 Punkte führen. Dort dürfte der Index spätestens wieder anziehen, um erneut eine Attacke auf die 14.932-15.303 zu starten.

Die Börse Istanbul bleibt am morgigen Freitag geschlossen. Da in der Türkei in der gesamten kommenden Woche das Ende des Fastenmonats Ramadan gefeiert wird, wird der Handel erst am 1. Dezember wieder aufgenommen.

Chart erstellt mit Tradesignal

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage