TUI - WKN: TUAG00 - ISIN: DE000TUAG000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8,03 Euro

    Rückblick: Sowohl die Käufer als auch die Verkäufer in der Tui Aktie tun sich derzeit etwas schwer und können nach dem Einbruch Anfang Mai keine neue deutlichen Akzente setzen. Hier wurde zunächst der seit Ende letzten Jahres laufende Aufwärtstrend nach unten durchbrochen und damit ein entsprechendes Verkaufssignal generiert. Diesem folgten Abgaben bis auf 7,09 Euro, bevor die Aktie zu einem Pullback ansetzte.

    Im Rahmen dessen wurde die kurzfristige Abwärtstrendlinie und der 20-Tage-Durchschnitt angelaufen, wo Gewinnmitnahmen einsetzten. Diese hatten bisher jedoch noch nicht die Kraft, für deutlicheres Verkaufsinteresse zu sorgen und so wird die Aktie derzeit immer noch über der Unterstützung um 7,65 Euro gehandelt.

    Charttechnischer Ausblick: Mit Blick auf die aktuelle Trendsituation haben die Verkäufer derzeit die Nase leicht vorne, aber diesen gelingt es nicht, diese Karte auch auszuspielen. Dies mahnt trotz kurzfristiger Abwärtstrends durchaus zur Vorsicht. Unterhalb von 8,60 Euro aber sollten zunächst weitere Verkäufe bis auf 7,20 Euro eingeplant werden. Kann das hier liegende Unterstützungscluster nicht halten, drohen Abgaben bis auf 6,30 – 5,95 Euro.

    Ein nachhaltiger Anstieg über 8,60 Euro aber dürfte die Käufer erneut in Spiel bringen. Eine Fortsetzung des Aufwärtstrends und weitere Kursgewinne bis auf 10,00 Euro wären dann möglich.

    Kursverlauf vom 08.09.2009 bis 18.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting