Stada - WKN: 725180 - ISIN: DE0007251803

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,99 Euro

    Rückblick: Der Blick auf den Wochenchart in der Tui Aktie zeigt seit Monaten den Versuch einer Bodenbildung in Form eines steigenden Dreiecks. Die entscheidende Triggermarke zur Vollendung dieses Musters liegt bei 8,81 Euro. Dort scheiterten die Käufer im April und auch in der vorletzten Woche setzten in diesem Bereich neue Verkäufe ein.

    Bisher aber konnten die Bullen die Dreiecksformation halten. So können diese derzeit bereits bei ca. 7,40 Euro auf ein erstes Unterstützungscluster zurückgreifen, dem sich dann bei ca. 6,75 Euro die mittelfristige Entscheidungsmarke auf der Unterseite anschließt. Dort liegt zum einen das letzte Korrekturtief vom Mai als auch die mittelfristige Dreieckslinie.

    Charttechnischer Ausblick: Klassisch zeichnet sich in der Tui Aktie derzeit eine mittelfristig bullische Chartformation ab, aber erst wenn der Ausbruch über 8,81 Euro gelingt, ist diese auch vollendet und ein prozyklisches Kaufsignal gegeben. Weitere Kursgewinne bis auf 12,17 Euro und 13,75 Euro wären dann in den kommenden Wochen zu erwarten, wobei zwischenzeitliche Korrekturen jedoch eingeplant werden müssten.

    Ein erstes Achtungszeichen setzen die Verkäufer, wenn diese Kurse unter 7,40 Euro etablieren können. Fällt dann auch noch die starke Unterstützung bei 6,75 Euro, muss mit einer deutlicheren Verkaufswelle gerechnet werden. Abgaben bis auf 4,52 Euro oder gar in Richtung Bärenmarkttief wären möglich.

    Kursverlauf vom 04.05.2007 bis 19.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting