• TUI AG - Kürzel: TUI1 - ISIN: DE000TUAG000
    Börse: XETRA / Kursstand: 4,535 £

Wie eine Rakete startete die TUI-Aktie nach der Godmode-PLUS-Analyse von vor zwei Wochen nach oben durch, legte innerhalb von drei Tagen 30 % zu und arbeitete das Kursziel bei 6,38 EUR sauber ab. In der Folge hatten die Bullen aber nichts mehr zu melden. Nach einer ersten Konsolidierung drückten die Verkäufer den Titel am Mittwoch unter den Support bei 5,62 EUR, was eine weitere Verkaufwelle zurück an den EMA200 und das Ausbruchsniveau bei 4,83 EUR zur Folge hatte. Dieses Abverkauf ist fundamental begründet.

Denn das Unternehmen teilte mit, dass es sich mit dem Staatsregierung auf eine weitere Finanzspritze geeinigt habe. Das Gesamtpaket umfasst eine Summe von 1,8 Mrd. EUR. Dies beinhaltet eine stille Einlage des Wirtschaftsstabilisierungsfondfs (WSF) über 420 Mio. EUR, die in Aktien gewandelt werden kann und eine nicht wandelbare stille Einlage von 280 Mio. EUR. Ebenfalls Teil des Deals ist eine Staatsgarantie über 400 Mio. EUR, eine Kreditlinie der staatlichen Förderbank KfW über 200 Mio. EUR und eine Verlängerung bestehender Kreditlinien über 500 Mio. EUR von April 2021 auf Juli 2022. Kurzum, es wird sehr wahrscheinlich eine weitere Verwässerung durch neue Aktien geben und das kommt dem Aktienkurs nicht zugute.

Der starke Abverkauf trifft aus charttechnischer Sicht nun bei 4,83 EUR auf eine Unterstützung. Nur 0,10 EUR vorgeschaltet notiert der EMA200. Dort stehen die Bullen zumindest heute parat. Allerdings war die Verkaufswelle in den letzten Tagen sehr stark, womit es nur für einen grauen Aufwärtspfeil mit Potenzial in Richtung 5,62 EUR ausreicht. Bricht dagegen der Support bei 4,83 EUR, muss man sich auf weitere Abgaben bis an den EMA50 bei 4,36 EUR einstellen. Dort notiert auch eine Kurslücke im Chart, deren Schließung den Chart bereinigen würde und für Antizykliker potenziell neue Chancen bereithalten könnte.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. EUR 18,93 8,79 14,11
Ergebnis je Aktie in EUR 0,71 -4,13 -0,06
KGV 7 - -
Dividende je Aktie in EUR 0,54 0,00 0,00
Dividendenrendite 10,71 % 0,00 % 0,00 %
*e = erwartet
TUI-Zweite-Chance-oder-der-Anfang-vom-Ende-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
TUI-Aktie