TUI - WKN: TUAG00 - ISIN: DE000TUAG000

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8,61 Euro

    Rückblick: Ende September / Anfang Oktober startete in der Tui Aktie der Versuch, den Widerstandsbereich bei 8,81 Euro nach oben zu durchbrechen und damit ein mittelfristiges Kaufsignal zu generieren. Dieses gelang jedoch nicht nachhaltig genug und die Kurse sackten wieder nach unten hin weg. Innerhalb dieser kleinen Verkaufswelle kam es zum Test der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie, welche erfolgreich gehalten werden konnte.

    Seit dem tendieren die Aktien wieder nach oben, wenn auch nur mit moderatem Kaufdruck. Gleichzeitig wird Tui immer noch unter dem Bereich von 8,81 Euro gehandelt, welches sich den Käufern entsprechend weiter als Widerstand in den Weg stellt.

    Charttechnischer Ausblick: Nach dem ersten gescheiterten Versuch, mit einem Ausbruch über 8,81 Euro ein großes mittelfristiges Kaufsignal zu generieren, machen sich die Bullen derzeit ein zweites Mal an ein solches. Ein neuerlicher Tagesschlusskurs über 8,81 Euro könnte dann weiteres Kapital anlocken und zu einer mittelfristigen Rally bis auf 12,17 Euro führen. Kurzfristig eingestreute Korrekturen müssten hierbei aber eingeplant werden.

    Wichtig für dieses bullische Szenario ist jedoch, dass die Aktie möglichst nicht mehr unter 7,66 Euro zurückfällt. Dies dürfte eine Stopplosswelle auslösen, mit der die Kurse weiter bis in den Bereich von 6,66 Euro einbrechen.

    Kursverlauf vom 29.03.2010 bis 02.12.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert