• TUI AG - Kürzel: TUI1 - ISIN: DE000TUAG000
    Börse: XETRA / Kursstand: 3,963 €

Zum Zeitpunkt dieser Zeilen schlagen die Käufer am Gesamtmarkt kräftig zu. Der Deutsche Aktienindex liegt beispielsweise 1,75 % über seinem gestrigen Schlusskurs. Aber auch bei den Nebenwerten wird gekauft. Der MDax notiert 0,85 % höher. So gut die Stimmung aktuell auch ist, so schwer tun sich die Käufer weiterhin in der TUI-Aktie. Diese pendelt um den gestrigen Schlusskurs seitwärts.

Nachrichtenseitig kommt die Aktie nicht zu Ruhe. Die Corona-Krise sorgt weiter für extreme Unsicherheit. Gestrichene Urlaubspläne, Diskussionen über weitere Verschärfungen im Reiseverkehr, Probleme bei der Lieferung von Impfstoffen und neue Mutationen beim Corona-Virus sorgen für dunkle Wolken am Reisehimmel!

Diese unsichere Zukunft dürfte es sein, die in der TUI-Aktie für Zurüchaltung sorgt. Dabei wäre es aus technischer Sicht so wichtig, den aktuellen Supportbereich bis hin zu 3,75 EUR zu halten. Bereits gestern habe ich einen Blick auf die charttechnische Verfassung von TUI geworfen (siehe hier). Leider hat sich mit dem heutigen Kursverlauf nicht viel verändert. Es bleibt ein Spiel mit dem Feuer. Der heutige Handelstag zeigt, dass die Bullen trotz eigentlich schlechter Nachrichten noch nicht aufgegeben haben. Man bewegt sich aber weiterhin nahe dem Abgrund. Ich würde zum jetzigen Zeitpunkt meine Bewertung auf „kurzfristig neutral“ belassen, auch wenn der heutige Tag zumindest bisher ein kleiner Schritt in die potentiell richtige Richtung ist. Er kann nur leider noch nicht überzeugen!

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

TUI-Zwischen-Hoffen-und-Bangen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
TUI AG

TUI-Zwischen-Hoffen-und-Bangen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2