Am 17. Mai sprangen die Bioethanol-Hersteller CropEnergies und VERBIO deutlich an. Grund hierfür waren wohl die Trilog-Vehandlungen in Brüssel. Das EU-Parlament, die EU-Kommission und der EU-Rat beraten aktuell über die Ausgestaltung der Fortsetzung der "Erneuerbare-Energien-Richtlinie" für die Dekade nach 2020.

Hierbei sollen sich bereits erste Änderungen abzeichnen, die zur Stärkung des Klimaschutzes im Transportsektor durch erneuerbare Kraftstoffe beitragen sollen.

Mit einem Abschluss der Trilog-Verhandlungen könnte die langjährige Unsicherheit für die Biokraftstoffbranche beendet und der Industrie die nötige Planungsgrundlage bis 2030 geboten werden.


Auf meinem Guidants-Desktop setze ich konkrete Handelsideen in einem 20.000 EUR Echtgelddepot um!
Folgen Sie mir und traden Sie mit!


Seit der Vorstellung auf dem Guidants-Desktop, konnten die beiden Werte weiter an Boden gewinnen. Privat habe ich mir damals nach der Vorstellung beide Werte gekauft mit der Intention sie über einen längeren Zeitraum zu halten. Nachdem die Werte deutlich unter Druck geraten sind, lockt hier eine nette Turnaround-Story!

Der Turnaround könnte sich aber nicht nur charttechnisch auswirken, sondern eben auch fundamental. Sollten die Verhandlungen entsprechend ausfallen, dann könnten die bisherigen Schätzungen nach oben angepasst werden.

Turnaround-Story-bei-Bioethanol-Hersteller-Chartanalyse-Armin-Hecktor-GodmodeTrader.de-1
CropEnergies-Aktie
Jahr 2018  2019e* 2020e*
Umsatz in Mio. EUR 884,43  855,30  879,17 
Ergebnis je Aktie in EUR 0,57  0,36  0,42 
KGV 10  16  14 
Dividende je Aktie in EUR 0,25  0,20  0,23 
Dividendenrendite 4,23 % 3,38 % 3,89 %
*e = erwartet
Turnaround-Story-bei-Bioethanol-Hersteller-Chartanalyse-Armin-Hecktor-GodmodeTrader.de-2
VERBIO-Aktie
Jahr 2017  2018e* 2019e*
Umsatz in Mio. EUR 726,40  686,30  664,00 
Ergebnis je Aktie in EUR 0,82  0,20  0,28 
KGV 6  25  18 
Dividende je Aktie in EUR 0,20  0,20  0,20 
Dividendenrendite 3,98 % 3,98 % 3,98 %
*e = erwartet