• Ubiquiti Inc - Kürzel: 3UB - ISIN: US90353W1036
    Börse: NYSE / Kursstand: 331,550 $

Anfang Januar habe das Unternehmen seine Kunden nur unzureichend über die möglichen Gefahren eines Cyberangriffs mit Erpressungsversuch informiert, was aus einem Bericht des Journalisten Brian Krebs Ende März hervorgeht, dem das Unternehmen nicht explizit widersprach. Demnach sollen das Datenleck deutlich umfassender und brisanter gewesen sein, als zunächst eingeräumt wurde. In der Folge straften die Anleger das Papier spürbar ab, in den kommenden Wochen büßte der Aktienkurs ein knappes Drittel seines Wertes ein. Nach einer langen Stabilisierungsphase sprang die Aktie mit den Zahlen Ende August aber wieder weit nach oben. Das verspielte Vertrauen kehrt offenbar wieder zurück. Wie geht es mit der Aktie weiter?

Einstiege zumindest charttechnisch interessant

Der Chart zeigt einen bislang erfolgreichen Trendwendeansatz, die Rückkehr über die Hürde bei 322 - 324 USD könnte das Ende der bullischen Zwischenkorrektur seit April bedeuten. Demnach könnte das Papier mit dem jetzt laufenden Pullback an eben dieses Ausbruchlevel interessant für mittel- bis langfristige Einstiege werden. Im bullischen Szenario folgen in den kommenden Wochen und Monate weiter steigende Kurse zum Allzeithoch bei 401,805 und später ca. 450 USD.

Absicherungen könnten z.B. unterhalb des EMA50 (aktuell 310,90 USD auf Tages- und Wochenschlusskursbasis erfolgen, was attraktive CRV ergeben würde. Größere Verkaufssignale entstehen aber erst bei Bruch des wichtigen Supports bei 288 - 294 USD. Erst dann wäre die Aktie anfällig für größere Zwischenkorrekturen.

Fazit: Die konstruktiven Kursmuster laden bei Ubiquiti zum Einstieg ein, spätestens seit den Zahlen Ende August scheint die Unsicherheit nach dem unangenehmen Vorfall zum Jahreswechsel gewichen zu sein. Zumindest so lange die gleitenden Durchschnittslinien EMA50 und EMA200 verteidigt werden können, bleibt der Weg des geringeren Widerstandes der gen Norden.

UBIQUITI-Ist-das-Vertrauen-wieder-hergestellt-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Ubiquiti Inc

Auch interessant:

DÜRR - Geht da noch was?

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inklusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!