• Ulta Beauty Inc. - Kürzel: 34U - ISIN: US90384S3031
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 176,990 $

Eigentlich ist das Wertpapier von Ulta Beauty herbe Kursrückschläge gewöhnt. Bereits letztes Jahres wurde im August ein Monster-Gap in den Chart gerissen, von dem sich wieder erholt werden konnte, zumindest bis die Aktienmärkte begannen nach unten zu rauschen und auf dem Weg nach Süden alles mitrissen. Während des Sell-Offs an den Märkten fiel der Anteilsschein des Kosmetikunternehmens von 304,65 USD bis zu 124,05 USD. Durch diesen heftigen Abverkauf, verbunden mit der schlagartigen Dynamik dessen und der Erholung an den Märkten konnten die Bullen einen Konter einleiten. Nur stellt sich die Frage, wie nachhaltig dieser sein mag.

200 USD bisher zu stark

In den letzten beiden Tage wurde versucht das 200 USD-Level zu überwinden, doch die Verkäufer verteidigen bisher diese Marke mit Bravur. Daraus lässt sich ableiten, dass hier zunächst abgeprallt wird und nun erneut tiefer Kursgefilden angestrebt werden. Im besten Fall (für die Bären) würde das Tief der jüngsten Verkäufe bei 124,05 USD wieder erreicht werden. Ein nochmaliges Testen des Widerstandes ist jedoch auch denkbar. Würde bei Erreichen von 124,05 USD kein Halt gefunden werden können, so würde das nächste Kursziel 100 USD lauten.

Das alternative Szenario wäre ein Durchbruch über die 200 USD. Mit solch einem Break-Out würde der Widerstand als gebrochen gelten und die Bullen dürften weiter marschieren. In diesem Case liegen die nächsten Ziele auf der Oberseite bei 229,6 USD und 314,7 USD. Doch bisher scheint es, als würde erneut der Weg nach unten gesucht werden.

ULTA-BEAUTY-Jetzt-wieder-short-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Ulta Beauty-Aktie

Weitere interessante Artikel:

UNITED AIRLINES - Die Bullen könnten in eine Falle laufen

STMicroelectronics - Noch sind die Käufer im Vorteil

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenenTradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.