• UniCredit S.p.A. - Kürzel: CRIN - ISIN: IT0005239360
    Börse: XETRA / Kursstand: 8,580 €

Die Renditen italienischer Staatsanleihen sind heute nach dem EZB Entscheid deutlich gesunken. Davon profitieren natürlich besonders die italienischen Banken.

Wie ist die charttechnische Situation bei der Großbank Unicredit einzustufen?

Ähnlich wie bei anderen großen europäischen Banken gab es hier im Mai eine bullisch zu interpretierende Keilformation, die wenig überraschend gen Norden hin aufgelöst wurde. Die Aktie legte daraufhin in den vergangenen Handelstagen über 40 % zu.

Im Bereich um 9,00 EUR befindet sich allerdings bereits schon der nächste wichtige Horizontalwiderstand, an dem zunächst mit Gegenwehr der Verkäufer gerechnet werden muss. Wird dieser Bereich überwunden, gäbe es noch Erholungspotential an den EMA200 im Bereich 9,80 EUR.

Dort wäre auch noch ein offenes Gap zu schließen - spätestens in diesem Bereich sollte die aktuell laufende Rallybewegung auslaufen.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

UNICREDIT-Italienische-Renditen-im-Sinkflug-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Unicredit Aktie (Chartanalyse Tageschart)