Das Chartbild der Uniper-Aktie ist hochinteressant, denn der Titel verhält sich bislang mustergültig und aktivierte noch kein prozyklisches Kaufsignal. Die Widerstandszone bei 28,00 - 28,30 EUR war in der letzten Chartbesprechung gut gewählt. Die Buy-Trigger-Marke wurde bei 28,42 EUR gesetzt. Dieses Kursniveau wurde weder auf Schlusskursbasis noch intraday überschritten. Eine Aktivierung erfolgte also bislang nicht. Heute kommt nun eine bullische Komponente dazu.

Artikel wird geladen