• United Internet AG - Kürzel: UTDI - ISIN: DE0005089031
    Börse: XETRA / Kursstand: 40,930 €

Die Ausgangslage ist an sich schon bullisch, denn eine rasante Kaufwelle führte die Aktie von United Internet ab Mitte März über zwei markante Abwärtstrendlinien und den mittelfristigen Widerstand bei 36,73 EUR. Anfang Juli wurde zudem die Hürde bei 41,35 EUR erreicht, ehe ein Pullback an das vorherige Hoch bei 38,42 EUR folgte. Ausgehend von der Marke startete der Wert im August nochmals durch und erreichte das 61,8 %-Retracement des gesamten Abverkaufs seit Mitte 2018.


Es gibt nicht nur einen Weg zu maximaler Performance: Jetzt KnockOut Trader OSZ entdecken


Bullisches Dreieck unterhalb markanter Widerstände

Diese Hürde konnte den Ansturm der Bullen zwar einbremsen, doch die anschließende Korrektur präsentiert sich als absteigendes Dreieck, das bei einem Verlassen nach oben zu einer Rallybeschleunigung führen kann. Zunächst muss hierfür die Hürde bei 41,35 EUR wieder überschritten und anschließend die kurzfristige Abwärtstrendlinie gebrochen werden. Dann dürfte sich allerdings eine Kaufwelle über das Hoch bei 43,88 EUR und das Retracement bei 44,08 EUR Bahn brechen. Die nächsten Ziele des Aufwärtstrends lägen dann bei 46,00 EUR und darüber bereits beim langfristigen Widerstand bei 49,00 EUR.

Sollte der Wert dagegen unter die Unterstützung bei 39,62 EUR per Tagesschlusskurs zurückfallen, wäre das Dreieck nach unten verlassen und man sich entsprechend auf eine Korrekturausweitung bis 38,42 und 36,73 EUR gefasst machen, ehe sich der Aufwärtstrend fortsetzen könnte.


Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

UNITED-INTERNET-Bullische-Ausgangslage-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
United Internet Chartanalyse (Tageschart)