• United Internet AG - Kürzel: UTDI - ISIN: DE0005089031
    Börse: XETRA / Kursstand: 35,170 €

Im Zuge einer Godmode-PLUS-Besprechung stellte ich Anfang Juli die Aktie von United Internet vor. Das "zähe Unterfangen" ging aber einmal mehr in die Verlängerung. Die Aktie konsolidierte in Richtung einer wichtigen Unterstützungszone, ehe die Bullen einen weiteren Ausbruchsversuch starteten. Dabei wurden sie in der Vorwoche ausgebremst.

Interessant: Nach dem Rücksetzer trat im Bereich des EMA50 eine Stabilisierung ein und die Aktie dreht wieder nach oben. Ein weiterer Anlauf auf den herausgearbeiteten Trigger bei 35,78 EUR erscheint also möglich. Dieser bildet zugleich die obere Begrenzung einer mehrwöchigen Range. Wird die Barriere aus dem Weg geräumt, könnte die Aktie in eine neue Aufwärtsbewegung übergehen. Dabei stellen die Hochs um 37,68 EUR das erste Ziel dar. Darüber wären weitere Trendziele bei 39,34 und 39,99 EUR ausmachbar.

Noch hängt der Wert aber in der Range fest. Die Quartalszahlen werden am Donnerstag erwartet. Eventuell bringen diese einen neuen Impuls mit sich. Als großer fundamentaler Treiber wird von Analystenseite immer wieder ein IPO der Sparte IONOS genannt. Dieses könnte im Jahr 2022 vollzogen werden. Im Falle eines direkten Durchmarschs, wären strategische Absicherungen unter dem Tief bei 33,48 EUR und sehr aggressiv unter dem Freitagstief bei 34,60 EUR setzbar.

Fazit: Es bleibt dabei: Die Aktie von United Internet muss über 35,78 EUR schließen, um die Range der vergangenen Wochen auszuknacken. Sehr kurzfristig dienen die EMAs 200 und 50 als Unterstützungen.

UNITED-INTERNET-Der-nächste-Versuch-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
United-Internet-Aktie

50 EUR als Neukunde bei comdirect

Sichern Sie sich jetzt 50 EUR Prämie bis zum 31.08.2021 bei unserem angebundenen Broker! Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.