Ende letzten Jahres drehte die United-Technologies-Aktie knapp vor der 100,00 USD-Marke noch oben und konnte in den letzten 8 Wochen eine eindrucksvolle Rally ausbilden. Diese Erholungsbewegung erreichte am 20. Februar bei 129,14 USD ihren Höhepunkt.
In der vergangenen Woche konnten die Bullen kein neues Hoch mehr ausbilden, obwohl die Aktienmärkte sehr fest waren. Im Wochenchart entstand ein gefährliches „Bearish Engulfing“. Daher dürfte der Wert in den kommenden Wochen zur Schwäche neigen. Ein ideales Korrekturziel würde die 120,00 USD-Marke darstellen.
Sollte die Aktie wider Erwarten einen Wochenschlusskurs über 130,00 USD erreichen, wäre der Weg frei bis 140,00 USD.

UNITED-TECHNOLOGIES-Bärische-Kerzenkonstellation-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
United Technologies Corp