Die Aktie von United Technologies befindet sich in einem intakten Bärenmarkt und notiert deutlich unterhalb des EMA50 und des EMA200.

Nach dem Kurseinbruch vom August wird die Abwärtsbewegung derzeit innerhalb einer bärischen Flaggenformation konsolidiert.

Diese Art von Chartformation wird nach einem vorangegangenen Abwärtstrend in der Regel gen Süden hin aufgelöst.

So lange das gestrige Tageshoch bei 95,00$ nicht auf Tagesschlusskursbasis zurückerobert werden kann muss daher aus charttechnischer Sicht von einer Fortsetzung auf der Unterseite ausgegangen werden.

UNITED-TECHNOLOGIES-Bärische-Strukturen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Tageschart