United Technologies - Kürzel: UST - ISIN: US9130171096

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 89,52 $

    Rückblick: Die Käufer in der United Technologies Aktie bestimmen nun schon seit Mitte 2010 wieder deutlich das Kursgeschehen und konnten hier einen mittelfristigen Aufwärtstrend etablieren. Dieser zeigt sich derzeit relativ stabil, jedoch lief der Kurs nun bis nahe an die obere Trendkanalbegrenzung heran. Hier hat sich in der letzten Woche eine neutrale Kerze gebildet, die kurzfristig etwas zur Vorsicht mahnt.

    Übergeordnet wären Kursrücksetzer in der Aktie zunächst jedoch nur als Korrekturen im Bullenmarkt zu werten. Bereits bei 88,50 $ und dann bei ca. 82,50 $ liegen wichtige mittelfristige Unterstützungen, oberhalb der Aufwärtstrend als solcher noch intakt ist.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig orientierte Trader können ihre bestehenden Longpositionen jetzt enger absichern, denn eine Korrekturbewegung bis auf 88,50 $ wäre derzeit nicht auszuschließen. Darunter eröffnet sich dann weiteres Korrekturpotential bis auf 82,50 $, aber erst wenn das hier liegende Cluster aus horizontaler Unterstützung, Aufwärtstrendlinie und gleitendem Durchschnitt durchbrochen wird, würde sich das Chartbild deutlicher eintrüben.

    Ein direkter und vor allem auch nachhaltiger Kursanstieg über ca. 92,50 $ könnte eine Rallybeschleunigung einleiten. Kursgewinne bis auf 100,00 $ wären dann möglich.

    Kursverlauf vom 14.08.2009 bis 11.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert