Ständig lese ich der Markt sei überbewertet, es sei der reine Irrsinn, nur noch Hype. Die Stimmung ist allgemein eher schlecht, man traut dem Anstieg nicht, schließlich sind inzwischen alle Aktien überbewertet, oder eben auch nicht.
Ich werde heute vier Werte vorstellen, ich könnte auch 30 finden, die die folgenden Kriterien erfüllen und somit alles andere als überbewertet sind:

Wachsende Unternehmen, die mit wenig Kapitaleinsatz hohe Renditen erwirtschaften, mit niedriger P/E, forward P/E und hohem freien Cashflow.
Und genau darum geht es am Ende an der Börse, wir wollen gute Unternehmen günstig kaufen.

Kommen wir zu United Therapeutics:
Der Umsatz konnte in den letzten 10 Jahren von 0,2 auf 1,6 Mrd USD gesteigert werden. Das Ergebnis je Aktie legte von 0,44 auf 14,30 USD zu.
Die forward P/E liegt bei 8 nach aktuell 8,5 und 18,7 im Durchschnitt der letzten 5 Jahre. Der freie Cashflow liegt bei knapp 700 Mio USD, P/FCF somit bei 7,8.

Charttechnisch erscheint es nicht unwahrscheinlich, dass der Wert zwischen 113 und 120 USD aufgefangen wird und in Richtung 137 und 149 USD dreht. Langfristiges Kursziel 180 USD.

Haben Sie Interesse an täglichen Hot Stocks, über 300 frei zugänglichen Chartanalysen und einem langfristigen Investment-Depot (Performance seit Februar 2016: +29 %. Ergebnis 2016 +13,8 % vs Dax +6,8 %)? Schauen Sie doch auf meinem Guidants-Desktop vorbei.

UNITED-THERAPEUTICS-Alles-überbewertet-2-Chartanalyse-Tobias-Krieg-GodmodeTrader.de-1
United Therapeutics Corp.(Del.

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: United Therapeutics Corp.(Del.