Einer der technisch stärksten Titel im Dow Jones über die vergangenen Monate war die Aktie von UnitedHealth. Der Gesundheitssektor erfreut sich weiter großer Beliebtheit bei den Investoren. Der Wert notiert nur unweit seines bisherigen Allzeithochs bei 123,76 $. Im Chart ist eine schräg angeordnete inverse S-K-S-Formation als trendbestätigende Fortsetzungsformation erkennbar.

Aus der Höhe dieses Kursmusters würde sich bei einem Ausbruch über das Allzeithoch bei 123,76 $ ein Kursziel von 132,65 $ ableiten lassen. Im Bereich des EMA50 und einer kurzfristigen Aufwärtstrendlinie bei 118,00 $ ist die Aktie gut abgesichert. Stopps könnten folglich unter diese Marke oder mit etwas mehr Luft unter das Tief bei 115,36 $ gelegt werden. Sollte letztere Marke unterschritten werden, wäre die Idee der S-K-S erst einmal zu verwerfen.

UNITEDHEALTH-Eine-gesunde-Basis-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
UnitedHealth Group Tageschart