Hintergründe und Echtzeitnews zur Aktie finden Sie hier auf Jandaya (klicken)!

Auszug einer heutigen Meldung: UnitedHealth übertrifft im abgelaufenen Geschäftsquartal mit einem Gewinn von $1,46 je Aktie die Analystenschätzungen von $1,35.

Die Aktie von UnitedHealth geriet während des gestrigen Handels stark unter Druck und dabei wurde nur einen Tag zuvor der Lauf in Richtung neuer/weiterer Hochs ausgerufen. Mit der heutigen Stärke, begründet durch die vorbörslich gemeldeten starken Quartalszahlen, richtet sich das Papier jedoch wieder auf und somit bleibt das bullische Szenario bei Kursen über 117,75 $ intakt. Der Rekordstand bei 123,76 $ könnte somit unverändert nur ein Zwischenziel auf dem Weg gen Norden in Richtung von rund 130,00 $ sein.

Der EMA50 (blaue Linie) bleibt in diesem Kontext unverändert interessant im Sinne einer Stop-Loss-Absicherung.

UNITEDHEALTH-stemmt-sich-gegen-die-schlechte-Stimmung-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1