Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Rally an den Aktienmärkten geht weltweit unverändert weiter und da trifft das folgende Sprichwort wieder voll zu: "Die Hausse nährt die Hausse". So kam auch eine Short-Empfehlung sprichwörtlich unter die Räder. Die Continental Aktie wurde ausgestoppt. Die Kuka erreichte zur "Halbzeit" ihr Kursziel von 37,00 €. Bei den anderen beiden Werten läuft das Szenario noch weiter.

Den "Erstbericht" finden sie unter folgendem Link.

Die Kurzübersicht der heutigen Analysen:

Short: Continental, GlaxoSmithKline, American Express

Long: Kuka, ThyssenKrupp

Anmerkung: Dieser Artikel ist keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf von irgendwelchen Wertpapieren. Die Analysen dienen nur zum Zweck der Information und stellen somit keine Anlageberatung dar

ThyssenKrupp - WKN: 750000 - ISIN: DE0007500001

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 14,70 Euro

Die Aktie konnte den Buy-Trigger bei 14,55 Euro aktivieren und stieg zwischenzeitlich auf ein Hoch von 15,03 € an. Den Kurzielbereich von 15,50 sollte der Wert noch diese Woche erreichen, sonst könnte sich das Kaufsignal in ein Fehlsignal umwandeln.

Kursverlauf vom 20.11.2012 bis 08.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

"Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."

Kuka - WKN: 620440 - ISIN: DE0006204407

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 37,05 Euro

Punktlandung! Ca. 2,00 € pro Aktie Gewinn

Kursverlauf vom 29.10.2012 bis 08.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

"Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."

Continental - WKN: 543900 - ISIN: DE0005439004

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 99,38 Euro

Ausgestoppt ! Zitat von der letzten Analyse:

"Eventuell erleben wir bis Montagmittag noch eine Fortsetzung der Rally, um dann mit einem inverten Hammer den Tag zu beenden. Erst kann wäre das Signal wieder "perfekt". "

Am Dienstag bildete dann die AKtie genau an der Stopp-Marke ein Doji aus. Doch das reichte nicht, um den Wert in den Keller zu schicken. Die Käufer waren am nächsten Tag wieder in der Überzahl und der Wert schloss über 98,00 €. Das Papier sollte man noch auf der Watchliste haben und nach einer weiteren Umkehrkerze jetzt am Jahreshoch Ausschau halten.

Kursverlauf vom 10.12.2012 bis 08.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

"Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."

American Express - Kürzel: AXP - ISIN: US0258161092

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 70,31 $

Noch alles im Plan. Die Märkte steigen weiter kräftig an, doch American Express kann dem nicht mehr folgen. Die aktuelle relative Schwäche ist hier deutlich zu sehen.

Kursverlauf vom 10.09.2012 bis 08.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Glaxosmithkline - WKN: 940561 - ISIN: GB0009252882

Börse: Chi-X in GBP Kursstand: 16,36 GBP

Hier ist es richtig spannend. Die Aktie steht noch genau oberhalb der Verkaufsmarke. Die nächsten Tage werden es zeigen, ob die Käufer kapitulieren werden.

Kursverlauf vom 04.010.2012 bis 08.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Ich wünsche Ihnen eine spannende und erfolgreiche Woche

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit

Bernd Senkowski
Technischer Analyst bei GodmodeTrader.de