Seit der jüngsten Betrachtung vom Juli hat sich die UPS-Aktie hervorragend entwickelt und die 100,00$-Marke zurückerobert.

Solange die Aktie nun nicht wieder per Tagesschlusskurs unter den EMA50 zurückfällt ist aus charttechnischer Sicht der Weg frei für einen erneuten Anlauf in Richtung 110,00 bis 115,00 $.

Der EMA200 dürfte sich in den kommenden Tagen in den Bereich der Horizontalunterstützung bei 94,20$ bewegen. Dies ist das entscheidende Unterstützungslevel für den Bullenmarkt.

UPS-Wieder-dreistellig-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Tageschart