Urban Outfitters - Kürzel: URBN - ISIN: US9170471026

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 24,54 $

    WERBUNG

    Rückblick: Relativ frühzeitig begann die Urban Outfitters Aktie ihre Talfahrt. Bereits im März kristallisierte sich eine mögliche Schwäche heraus und das Niveau von rund 40,00 $ bleib unerreicht.

    Sukzessiv wertete die Aktie in der Folge ab und fand, beginnend ab August, auch in der breiten Gesamtmarktschwäche ihre Trendfreude im Sinne fallender Kurse. Zuletzt markierte die Aktie ein Mehrjahrestief bei 21,47 $.

    Charttechnischer Ausblick: Trotz nicht auszuschließender Erholungsimpulse, bleibt die Aktie durch und durch ein Wackelkandidat. Kurssteigerungen über 26,50 $ hinaus erscheinen fragwürdig und somit richtet sich der Blick gen Süden. Unterhalb von 21,47 $ sind daher im Weiteren Verluste bis 19,80 und tiefer bei circa 15,00 $ zu favorisieren.

    Nur eine Rally-Bewegung über 26,50 und speziell über das Niveau von 30,00 $ könnten das düstere Chartbild der Aktie aufhellen. Im Anschluss daran wäre eine weitere Erholung bis in den Bereich von 33,90 $ möglich. Über 34,88 $ würden dann sogar Kurse bis zum März-Hoch bei 39,26 $ vorstellbar werden.

    Kursverlauf vom 31.10.2008 bis 21.10.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.