• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 3.483,34 Pkt
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 28.494,20 $
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 11.898,57 Pkt

Der Dow Jones erreichte im gestrigen Kassatief nur 28.181 Punkte und verfehlte damit das Ziel bei 28.155 Punkten. Nach schwacher Eröffnung meldeten sich die Käufer wieder zurück und schlossen die gerissene Kurslücke.

Dadurch entstand ein bullisches Tagesreversal, das heute weitere Käufe nach sich zieht. Der Widerstand bei 28.633 Punkten könnte eine gewisse Vorentscheidung mit sich bringen. Lässt der Index diese Hürde hinter sich, wäre Platz in Richtung 28.803 Punkte. Auf der Unterseite bleibt es bei den Supports bei 28.365 und 28.155 Punkten.

US-Ausblick-Bullische-Tagesreversals-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Der Nasdaq 100 verpasste das Ziel bei 11.750 Punkten am Donnerstag um 15 Punkte. Anschließend gaben die Bullen wieder Gas und schlossen die Kurslücke im Tageschart.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!


11.952 und 12.032 Punkten sind nun neue Widerstände, darüber wartet bei rund 12.090 Punkte der kurzfristige Abwärtstrend auf die Käufer. Auf der Unterseite bilden 11.750 Punkte eine Unterstützung. Sollte der Index diese Marke aufgeben, wird ein Test der Zone zwischen 11.618 und 11.607 Punkten wahrscheinlich, wo sich interessante antizyklische Einstiegsgelegenheiten bieten.

US-Ausblick-Bullische-Tagesreversals-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Der S&P 500 fiel gestern auf 3.455 Punkte, einen kompletten Rücklauf auf 3.425 Punkte ließen die Bullen nicht zu.

3.501 Punkte sind für heute eine vorentscheidende Marke. Erobert der Index diese zurück, wäre das Zwischenhoch bei 3.528 Punkten erreichbar. Wiederum darüber hellt sich das Bild deutlicher auf und das Hoch bei 3.550 Punkten bildet das nächste Ziel. Auf der Unterseite bleibt es dabei, dass ein Test der 3.425-Punkte-Marke interessante Einstiegschancen mit sich bringen würde.

US-Ausblick-Bullische-Tagesreversals-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3
S&P-500-Chartanalyse (Stundenchart)

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage