• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 24.283,11 $
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 7.068,19 Pkt

Der marktbreite S&P500-Index konnte sich nicht vollständig an den EMA200 im 4-Stundenchart heranpirschen, sondern drehte 5 Punkte davor wieder gen Süden. In der heutigen Vorbörse ging es zunächst sehr bärisch zu. Die Indikation war dunkelrot und der Index streifte die 2.700 Punkte-Marke.

Doch nach dem Tweet ging es mit dem US-Future steil bergauf. Aktuell notiert er leicht im Plus. Hält die Kaufbereitschaft weiter an, dann könnte der Index den EMA200 bei 2.737 Punkten erreichen.


US-AUSBLICK-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
S&P 500

Wie schon Anfang der Woche drehte auch heute der Dow Jones Index(Indikation) in der Vorbörse exakt an der 200-Tagelinie wieder nach oben und steht nun bei rund 24.350 Punkten. Im Hoch erreichte er die steile Abwärtstrendlinie. Kann der Dow Jones heute über 24.400 Punkte schließen, dann wäre der Abwärtstrend gebrochen und der Index dürfte Platz bis 24.650 Punkte haben. Prallt der Dow dagegen erneut an der Hürde bärisch ab, dann könnte der Index die 24.000 Punkte-Marke ansteuern.


US-AUSBLICK-Futures-waren-tiefrot-doch-dann-kam-wieder-einmal-TRUMP-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones Industrial Average

Die heutigen Erholungen dürften bei 7.133 bzw. 7.146 Punkten zu Ende gehen, denn auf diesem Kursniveau befindet sich eine massive Widerstandszone. Anschließend sollte der Index ein neues Verlaufstief unter 6.975 Punkten erreichen. Die Unterstützungen/Umkehrzonen lauten 6.967 Punkte, 6.932 Punkte und 6.856 Punkte. Die zuletzt genannte Marke hätte allerdings nur Bestand, falls ein Tagesschlusskurs unter 7.000 Punkten zustande kommen sollte. Ein Tagesschlusskurs über 7.150 Punkten würde die Bären in Bedrängnis bringen.


US-AUSBLICK-Futures-waren-tiefrot-doch-dann-kam-wieder-einmal-TRUMP-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-2
Nasdaq-100