• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 3.218,44 Pkt
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 26.379,28 $
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 10.532,50 Pkt

Der Dow Jones arbeitete das Abwärtsziel bei 26.434 Punkten im gestrigen Handel ab, verfehlte das zweite Ziel bei 26.284 Punkten aber deutlich.

Vorbörslich stehen die Zeichen zunächst auf Erholung. Damit rückt die Marke von 26.600 Punkten wieder als Widerstand in den Fokus. Größeres Potenzial lässt sich erst über 26.690 Punkten in Richtung 26.836 Punkte konstatieren. Auf der Unterseite ist das Ziel bei 26.284 Punkten weiter offen. Darunter könnte der Index in Richtung 26.103 Punkte fallen.

US-Ausblick-Heute-darf-wieder-die-Fed-ran-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Der Nasdaq 100 biss sich im gestrigen Handel am kurzfristigen Abwärtstrend einmal mehr die Zähne aus und arbeitete zum Handelsende hin das Abwärtsziel bei 10.530 Punkten sehr schön ab.

Der Abwärtstrend bildet heute mit einer Horizontalen bei 10.625 Punkten einen Kreuzwiderstand. Erst wenn der Index diesen überbietet, wäre Luft in Richtung 10.689 Punkte vorhanden. Solange der Nasdaq 100 unter 10.780 Punkten notiert, überwiegen die bärischen Argumente. Unter 10.530 Punkten könnte der Index weiter ins Rutschen kommen in Richtung 10.425 und darunter 10.321 bis 10.307 Punkte.

US-Ausblick-Heute-darf-wieder-die-Fed-ran-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Der S&P 500 arbeitete im Dienstagshandel das Ziel bei 3.223 Punkten ab. Die wichtige Unterstützung bei 3.200 Punkten erreichte der Index aber nicht.

Aus Sicht der Käufer muss diese Marke auch heute zwingend verteidigt werden. Ansonsten droht ein größerer Rutsch im Index, in einem ersten Schritt bis auf 3.183/3.177 Punkte. Darunter bilden 3.143 und 3.140/3.130 die nächsten Anlaufbereiche. Ein Anstieg über 3.247 Punkte verschafft den Bullen dagegen etwas Spielraum in Richtung 3.260 Punkte. Erst über 3.277 Punkten wird der Gapclose bei 3.328 Punkten wieder ein Thema.

US-Ausblick-Heute-darf-wieder-die-Fed-ran-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3
S&P-500-Chartanalyse (Stundenchart)