• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Kursstand: 32.845,13 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Kursstand: 12.947,98 Pkt (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • mehr
  • Dow Jones - WKN: 969420 - ISIN: US2605661048 - Kurs: 32.845,13 $ (NYSE)
  • Nasdaq-100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026 - Kurs: 12.947,98 Pkt (Nasdaq)
  • S&P 500 - WKN: A0AET0 - ISIN: US78378X1072 - Kurs: 4.130,29 Pkt (S&P)

Die Bullen im Dow Jones drehten auch zum Wochenschluss auf. Der Index entschied sich für die Squeeze-Variante, schöpfte das Potenzial in Richtung EMA200 bzw. in Richtung der Hochs um 33.272 Punkte aber nicht ganz aus.

Das könnten die Käufer heute nachholen. Die Verkäufer wiederum finden in Form der beschriebenen Widerstände gute Angriffspunkte vor, um einen Konter zur Unterseite einzuleiten. Aufgrund der drei starken Handelstage in Folge sind enge Absicherungen nun nicht mehr möglich. Das letzte markante Zwischentief notiert bei 31.705 Punkten. Das Ausbruchslevel bei 32.219 Punkten dient weiterhin als Support.

Der Nasdaq 100 schob sich am Freitag weiter nach oben und arbeitete das Kursziel bei 12.893 Punkten auch im regulären Handel ab. Zuvor schloss der Index die gerissene Aufwärtskurslücke.


Erhalte als Neukunde 75 EUR Prämie von der Comdirect

Bei der Comdirect läuft noch bis Ende August eine Neukundenaktion. Um die Prämie von 75 EUR zu erhalten, muss Ihr Depotantrag spätestens am 31. August eingegangen sein. Danach haben Sie 30 Tage Zeit, drei Trades durchzuführen.

Mein Tipp: Nutzen Sie hierfür die No-Fee-Aktionen der Premiumpartner! Zum Beispiel die der BNP im Juli oder die der SG im September.

Weitere Informationen zur Neukundenaktion finden Sie hier.


An der ersten Marke haben die Bären folglich versagt, nun müssen sie alles daransetzen, den Index zwischen 13.020 und 13.065 Punkten zu stoppen, da ansonsten ein weiterer Anstieg um 400 bis 500 Punkte folgen könnte. Verkaufssignale gibt es bislang aber auch hier keine, die Kurslevels um 12.893 und 12.662 Punkte dienen nun als Supports.

Der S&P 500 durchstieß am Ende einer starken Handelswoche den Widerstand bei 4.075 Punkten leicht und legte weiter zu. Die Bären hatten am Freitag nichts entgegenzusetzen.

Falls die Bullen ihren Lauf heute krönen möchten, würde sich der Kursbereich 4.158 bis 4.178 Punkte anbieten. Etwas darüber verläuft bei knapp 4.190 Punkten der EMA200. Im derzeit überkauften Zustand wäre ein Abpraller an den beschriebenen Widerständen absolut normal. 4.075 Punkte dienen nun als Support. Ebenfalls bietet das kleine Ausbruchslevel bei 4.012 Punkten Unterstützung.


Folgen Sie mir auf Guidants und verpassen Sie keinen meiner Beiträge mehr!