US Bank Index ($BKX) : 113,83 Punkte (+0,54 %)

Aktueller Tageslinienchart (log) seit September 2004 zur Darstellung des übergeordneten Kursverlauf

Aktueller Tageskerzenchart (log) seit März 2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bankenindex brach Anfang Oktober über das im AllTimeHigh bei 113,73 Punkten aus und markierte ein neues bei 114,91 Punkten. Es folgte eine Seitwärtskorrektur und schließlich ein Rückfall unter den Unterstützungsbereich bei 113,52 - 113,73 Punkten, wodurch das mittelfristige Kaufsignal zunächst wieder neutralisiert wurde. HEute versucht der Index die Rückkehr über 113,73 Punkte. Hat dieser Anstieg per Tages- und schließlich Wochenschluss Bestand, sollte das AllTimeHigh bei 114,91 Punkten schnell erreicht und überboten werden. Über 114,91 Punkten liegen die mittelfristigen Ziele bei 121,00 und darüber 128,00 - 130,00 Punkten. Unter 112,41 Punkten wird ein kurzfristiges Verkaufsignal mit Ziel bei 111,30 und darunter 108,91 - 109,16 Punkte ausgelöst.

Schwergewichte des 21 Werte umfassenden Index sind die Aktien von Bank of America (BAC), JP Morgan (JPM), Wachovia (WB) und Wells Fargo (WFC).

Chart erstellt mit Qcharts


US Bank Index - Finanztitel vor kräftiger Aufwertung?

20.09.2006 17:05

US Bank Index ($BKX) : 113,42 Punkte (+0,98 %)

Aktueller Wochenchart (log) seit Dezember 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Der Bankenindex pendelte zwei Jahre lang seitwärts oberhalb von 91,85 - 93,60 Punkten, bevor im Februar 2006 der Ausbruch nach oben gelang. Im Mai 2006 wurde dann das neue AllTimeHigh bei 113,73 Punkten markiert, bevor eine Zwischenkorrektur gestartet wurde. Diese ließ den Index nochmal bis zur Unterstützungslinie des alten AllTimeHighs bei 104,77 Punkten fallen, wo er im Juni wieder nach oben hin abprallte. Aktuell attackiert er zum zweiten Mal seit Juli das AllTimeHigh bei 113,73 Punkten. Das Chartbild ist auf sämtlichen Zeitebenen bullisch zu werten.

Charttechnischer Ausblick: Steigt der Index per Wochenschluss über 113,73 Punkte an, wird ein weiteres Kaufsignal mit Zielen bei 121,00 und darüber 128,00 - 130,00 Punkten ausgelöst. Eine jetzt mögliche Zwischenkorrektur sollte möglichst oberhalb von 109,16 Punkte verlaufen, um das bullische Szenario eines baldigen Ausbruchs nicht zu gefährden. Darunter ist der Unterstützungsbereich bei 107,00 - 107,06 Punkten das Maximalziel einer Abwärtskorrektur. Fällt der Index per Tages- und Wochenschluss unter 107,00 Punkte zurück, wird eine Abwärtskorrektur bis 104,77 und darunter 100,00 - 101,98 Punkte wahrscheinlich.

Chart erstellt mit Qcharts


US Bank Index rennt wieder

28.07.2006 18:24

US Bank Index ($BKX) : 111,33 Punkte (+1,98 %)

Aktueller Tageschart (log) seit Dezember 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bankenindex brach vergangene Woche signifikant über 107,77 Punkte aus und steigt in dieser Woche kräftig weiter. Damit kann die Kursrallye bis ans AllTimeHigh bei 113,73 Punkten fortgesetzt werden. Ob der Schwung im ersten Zuge reicht ist unklar. Eine mögliche Zwischenkorrektur darf jetzt nicht mehr tiefer als 107,55 Punkte gehen, um das bullische Chartbild nicht zu gefährden und eine weitere Abwärtswelle bis 104,20 - 105,92 Punkte zu vermeiden.

Chart erstellt mit Qcharts


US Bank Index - Kritischer Rückfall, aber...

21.06.2006 17:22

US Bank Index ($BKX) : 106,64 Punkte (+0,32 %)

Aktueller Wochenchart (log) seit Oktober 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Der Bankenindex sprang im April erwartungsgemäß nach oben und markierte bei 113,73 Punkten ein neues AllTimeHigh. Anschließend erfolgte ein Rücksetzer (Pullback) an die überwundene langfristige Pullbacklinie. Anfang Juni rutschte der Index aber wieder deutlicher zurück und fiel im Anschluß wieder unter die Pullbacklinie und eine Horizontalunterstützung bei 107,77 Punkten zurück, womit das kurzfristig bullisch Chartbild wieder auf neutral wechselte. Nach einer Stabilisierung am EMA50 lief der Index jetzt wieder bis fast an die 107,77 Punkte Marke zurück.

Charttechnischer Ausblick: Das kurzfristige Chartbild bleibt neutral, so lange der Index unterhalb von 107,77 Punkten notiert. Steigt er auf Tages- und Wochenschlussbasis wieder über 107,77 Punkte an, wird ein kurzfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 113,73 und 116,50 Punkten ausgelöst. Fällt der Index hingegen auf Tagesschlussbasis unter 105,00 Punkte zurück, werden nochmals Abgaben bis 101,47 - 103,37 Punkte wahrscheinlich. Ein Verkaufsignal wird aber erst bei einem Tagesschluss unter 101,47 Punkten generiert, die Abwärtsziele liegen dann bei 96,55 - 97,73 Punkten.

Chart erstellt mit Qcharts