KBW Bank Index - Kürzel: $BKX

    Kursstand: 46,96 Punkte

    Rückblick: Der KBW Bank Index beendete die Winterrally an einem Hoch bei 55,88 Punkten Mitte Februar, seit dem gehört er zu den Underperformern am US Markt. Der Index korrigiert in einer keilförmigen Handelsspanne abwärts, wobei die Chance auf eine Bodenbildung Ende Mai nicht genutzt werden konnte.

    Die Finanzwerte verließen die keilförmige Konsolidierung nach unten hin und generierten damit ein Verkaufsignal. Die Folge ist nun ein beschleunigter Kursrutsch. Das kurzfristige Chartbild ist bärisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Dem KBW Bank Index drohen für die kommenden Wochen und Monate weitere Kursverluste bis ca. 44,00, 42,70 und 41,70 Punkten. Das Chartbild bleibt angeschlagen, so lange der Index unterhalb von 49,30 - 50,00 Punkten notiert.

    Kurzfristige Erholungen in Richtung 48,40 - 48,60 oder sogar 49,30 - 50,00 Punkte werden in Kürze möglich und würden das bärische Szenario zunächst nicht abwenden. Erst ein nachhaltiger Ausbruch über 50,40 Punkte würde die Finanztitel jetzt wieder interessant machen für steigende Kurse bis 53,40 und später zum Jahreshoch bei 55,88 Punkten.

    Kursverlauf vom 03.06.2010 bis 06.06.2011 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.