Zum Beginn der US Vorbörse präsentieren sich die US Indexfutures etwas schwächer. Dabei gibt der Nasdaq-Future 2,00 Punkte auf 1699,00 Punkte und der S&P-Future 2,00 Punkte auf 1271,75 Punkte ab. Es ist entsprechend zunächst von einer leichteren Vorbörse auszugehen, beeinflussende Wirtschaftsdaten folgen noch um 14.30 Uhr:

Wirtschaftsdaten US

14:30 Uhr
US Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung, Vorwoche, zuletzt: 327,000, Prognose: 320,000
US Empire State Index, Dezember, zuletzt: 22,82, Prognose: 18,5
US Verbraucherpreise November, zuletzt: +0,2%, Prognose: -0,4%
US Verbraucherpreise November Kernrate, zuletzt: +0,2%, Prognose: +0,2%