Die US Märkte scheinen ihre aktuelle Korrektur auch heute weiter fortsetzen zu wollen. So zeigen die US Indexfutures gut eine Stunde vor Börsenbeginn relativ deutliche Minuszeichen. Der Dow Jones Future gibt um 0,48% nach, der Nasdaq 100 Future verliert 0,43% und der S&P500 Future wird 0,53% unter seinem gestrigen Schlusskursgehandelt.

    Damit deuten sich Eröffnungsverluste im Markt an, sofern die Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter um 14.30 Uhr nicht für eine Überraschung sorgen und das Bild noch einmal durcheinander wirbeln. Erwartet werden diese mit Minus 1,40 nach zuletzt Plus 2,90.