Die US Märkte scheinen heute freundlich in den Handel starten zu wollen, zumindest wenn man den aktuellen Futuresständen gut eine Stunde vor Handelbeginn glauben möchte. So notiert der Nasdaq 100 Future derzeit 0,30% über seinem gestrigen Schlusskurs. Auch der Marktbreite S&P 500 Futures liegt mit 0,30% vorne.

    Um 14.30 Uhr stehen jedoch noch Veröffentlichungen zur US Handelsbilanz im Juli an. Hier wird ein Defizit von 47,30 Mrd. USD erwartet, nach zuvor -49,90 Mrd. USD. Unerwartete Zahlen könnten hier auch vorbörslich noch einmal Bewegung in den Markt bringen und das Bild stärken oder kippen.