Nasdaq Composite: 2346,17 Punkte
    Dow Jones: 12094,18 Punkte

    Die US Indizes haben den Handel heute zunächst Schwächer eröffnet, konnten sich aber direkt von den anfänglichen Tiefständen lösen. Zunächst bleiben die erforderlichen Anschlusskäufe noch aus. Gestützt wird der Markt dabei durch den Telekom Sektor, relative Schwäche zeigt der Pharmaceutical Index.

    Der Nasdaq gibt heute zunächst nach und setzt die seit einigen Stunden laufende Konsolidierung fort. Eine markante Unterstützung zeichnet sich im Bereich bei 2320 Punkten ab. Der Dow Jones zeigt eine sehr volatile Eröffnung , erkennbar an der Doji ähnlichen Stundenkerze. Solange die Anschlusskäufe ausbleiben sollten kurzfristige Longpositionen zurückgestellt werden.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.