• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.373,36 Punkte
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.090,48 Punkte

Kaum nennenswerte bewegen weisen die US Indizes heute unterm Strich auf. Wie im Ausblicksvideo bereits angedeutet, dürfte der Großteil der Impulsbewegung erst einmal abgespult sein. Verkaufssignale auf Stundenbasis gibt es aber bislang keine. Auffällig ist das bearishe Intraday-Reversal bei den Minenaktien. Vom Tagesgewinner in den ersten Handelsminuten ist die Branche inzwischen zum Verlierer mutiert. Das Minus beträgt aktuell 2,5%. Ebenfalls schwach unterwegs sind die Öltitel mit einem Minus von über 2%. Versorger und Bankenwerte werden dagegen gekauft. Morgen wird J.P. Morgan Chase Zahlen zum abgelaufenen dritten Quartal vorlegen.

US-INDIZES-Bislang-nicht-kleinzukriegen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Im Dow Jones hängt weiter unter dem Widerstand bei 17.125 Punkten und auch unter seinem gestrigen Hoch bei 17.110 Punkten fest. Das Trendverhalten im Stundenchart ist aber noch intakt. Unter 17.027 Punkten droht ein erstes Verkaufssignal in Richtugn 16.933 Punkte. Dagegen hätte der Index über 17.125 Punkten Potenzial auf 17.280 Punkte anzusteigen. Dort befindet sich in etwa auch der EMA200 Tag.

US-INDIZES-Bislang-nicht-kleinzukriegen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Dow Jones Stundenchart

Der Nasdaq 100 ist schon weiter als der Dow Jones und markierte heute ein neues Verlaufshoch. Der Widerstand bei 4.375 Punkten kann bislang aber nicht signifikant überwunden werden. Erst wenn dies gelingt, wäre der Weg auf 4.450 Punkte frei. Rücksetzer auf die Kreuzunterstützung bei 4.340 Punkten sind jederzeit möglich und würden eine nochmalige Einstiegschance liefern. Erst wenn der kurzfristige Aufwärtstrend unterschritten wird, würde sich das Chartbild eintrüben.

US-INDIZES-Bislang-nicht-kleinzukriegen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3
Nasdaq 100 Stundenchart