• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 15.748,62 Punkte
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 4.000,85 Punkte

Ohne sonderlich große Sprünge tendieren die US Indizes in Bezug zu ihren Schlussständen vom Freitag kaum verändert. Käufer bleiben somit zurückhaltend und auch die einzelnen Sektoren drehen aktuell leicht in die Verlustzone. Stark allerdings die Edelmetall- und Transportwerte, hingegen die Bank- und Biotechnologieaktien die bisherigen Schlusslichter bilden.

Der Dow Jones verbleibt unterhalb von 15.800 Punkten und liefert somit keinen Ansatz für Kurseuphorie. Auf der Unterseite stützt der kurzfristige Aufwärtstrend, welcher den Index durchaus leicht anschieben könnte. Doch große Moves scheinen heute nicht mehr möglich und so dürfte der Markt ruhig ins Wochenende laufen. Unter 15.717 Punkte müsste man jedoch mit weiteren Verlusten bis 15.660 Punkte rechnen.

Der Nasdaq Composite Index ringt derzeit mit der 4.000-Punkte-Marke. Auf der Oberseite behindert der Horizontalwiderstand bei rund 4.018 Punkten und auf der Unterseite könnte das Niveau von 3.990 Punkten als Unterstützung dienen. Zwischen diesen beiden Marken bleibt der Index neutral einzustufen. Erst ein Ausbruch dürfte weitere/klare Impulse liefern.

Aktuelle 60-min Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorenübersicht

US-Indizes-bislang-ruhig-ins-Wochenende-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1
Dow Jones
US-Indizes-bislang-ruhig-ins-Wochenende-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2
Nasdaq Composite

US-Indizes-bislang-ruhig-ins-Wochenende-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-3