Nasdaq Composite: 2.184,22 Punkte
    Dow Jones: 11.425,89 Punkte

    Die US Indizes haben den Handel heute schwach eröffnet und bleiben unter Druck. Dabei wird der Markt heute vor allem durch den Biotech- und Netzwerksektor belastet, relative Stärke zeigen Finance- und Goldsektor. Der Nasdaq testet die im Bereich 2180 Punkten liegende kurzfristige Aufwärtstrendlinie, fällt dabei aber unter den gestern gebrochenen mittelfristigen Abwärtstrend zurück. Wenn der Aufwärtstrend der Vortage nicht gehalten werden kann, sind schnell Abgaben bis 2168 Punkte zu erwarten. Auch der Dow Jones muss abgeben, bleibt aber ebenfalls über dem intakten Aufwärtstrend der Vorwochen.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt