Dow Jones: 10.834,64 Punkte / +0,45%

    Nasdaq 100: 1.952,23 Punkte / +0,14%

    Die US Indizes zeigen sich heute erneut von ihrer freundlichen Seite und können damit das Intradayreversal von gestern direkt aufnehmen. Aktuell notiert der Dow Jones bei 10.834,64 Punkten mit 0,45% im Plus. Der Nasdaq 100 legt um 0,14% auf 1.952,23 Punkte zu.

    Im Zuge der seit Wochen laufenden Kaufwelle machen sich die Bullen im Dow Jones nun daran, diesen auf die 11.000 Punkte hieven zu wollen. Zumindest zeigt sich selbst auf Stundenbasis ein weiterhin intakter Aufwärtstrend, der heute durch neue Hochs bestätigt wird. Oberhalb von 10.800 Punkten wären nun weitere Kursgewinne in Richtung 10.900 Punkte möglich.
    Fällt der Index jedoch unter 10.800 Punkte zurück, wäre eine vorgeschaltete Korrektur einzuplanen. Erste Unterstützungsniveaus liegen dann bei 10.780 Punkten und dann vor allem 10.729 Punkten.

    Etwas verhaltener, zumindest mit Blick auf die aktuellen prozentualen Gewinne, zeigt sich derzeit der Nasdaq 100. Zwar kann auch dieser leicht zulegen, jedoch macht den Bullen die kurzfristige Pullbacklinie weiter zu schaffen. Gelingt hier der Ausbruch nach oben, wären weitere Kursgewinne bis hin zu 1.975 Punkte mögich.
    Unterhalb von 1.947 Punkten hingegen erhöht sich das Risiko einer weiteren kleinen Verkaufswelle. Kursverluste bis auf 1.930 Punkte wären dabei möglich.

    US Indizes Stundencharts:

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting