Nasdaq Composite: 2040,07 Punkte
Dow Jones: 10221,40 Punkte

Die US Indizes haben den Handel heute nach den schlechten Vorgaben schwächer eröffnet. Belastet wird der Markt durch den relativ schwachen Securities Broker Dealer Index, relative Stärke zeigt sich im Pharmaceutical Index.

Der Nasdaq erreicht im Zuge der laufenden Abwärtsbewegung eine markante horizontale Unterstützung bei 2039,69 Punkten. Er notiert durch weitere Abgaben deutlich unter dem Vortagesniveau. Einen Widerstand bildet unverändert der Bereich zwischen 2094,00 – 2106,00 Punkten. Auch der Dow Jones muss im heutigen Hndelsverlauf moderate Verluste hinnehmen. Der Aufwärtstrend seit Oktober wird in den letzten Handelstagen bärisch nach unten gebrochen. Einsetzende Erholungstendnzen zeigen eher Konsolidierungen an, bisher ist keine nachhaltige Gegenwehr der bullischen Marktteilnehmer zu verzeichnen.

Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt

Übrigens handle ich bei JFD und auf Echtzeitkursen basierend den DAX. Sie können das auch: Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und mit den Rabatt-Vorteilen den Wellen folgen.