• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 14.978,75 Punkte
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 3.782,20 Punkte

Die US Indizes bleiben im negativen Terrain und können sich dementsprechend nicht weiter erholen. Ein Seitwärtspendeln bis zum Handelsschluss ist daher durchaus denkbar. Trotz dessen könnten sich Dow Jones und Nasdaq Composite nicht unterschiedlicher präsentieren. Beide schwach und dennoch mit unterschiedlicher Chartstruktur. Die Sektoren zeugen ebenso wenig von Aufwärtsdynamik. Am schwächsten bisher die Biotechnologie- und Bankaktien, hingegen die Edelmetallwerte im Zuge eines stabilen Goldpreises mit klar positiven Vorzeichen glänzen können.

Der Dow Jones befindet sich in einer klaren Abwärtsstruktur und könnte, nach eine Phase des Seitwärtslaufs, durchaus weiter bis rund 14.910 Punkte nachgeben. Unterhalb davon wartet der Support um 14.780 Punkte. Notierungen über 15.084 Punkte wären andernfalls ein Hoffnungsschimmer im Sinne weiterer Gewinne bis 15.125 bzw. 15.240 Punkte.

Der Nasdaq Composite Index zeigt sich wie eingangs erwähnt in einer gegensätzlichen Chartstruktur und so besteht oberhalb von 3.770 Punkten durchaus die Möglichkeit eines Aufwärtsimpulses bis 3.800 Punkte, bevor es darüber bis zum Jahrzehntehoch bei 3.819 Punkten hinauf gehen könnte. Unterhalb von 3.770 Punkten wäre der kurzfristige Aufwärtstrend gebrochen, was in der Konsequenz Verluste bis mindestens 3.756 Punkte zur Folge haben dürfte.

*****************************

P.S. „Forex verstehen, analysieren, traden“ – so heißt der zweite Teil von Christian Kämmerers Online-Seminarreihe All in ONE. Sie haben mit Teil 1 schon Grundlagen zum erfolgreichen Devisenhandel gelegt? Dann sind Sie in Teil 2 genauso richtig wie alle Marktteilnehmer, die bereits erste Handelserfahrungen haben. Informieren Sie sich gleich hier, was Sie erwartet.

US-Indizes-Der-Montag-bleibt-schwach-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

*****************************

Aktuelle 60-min Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorenübersicht

US-Indizes-Der-Montag-bleibt-schwach-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2

US-Indizes-Der-Montag-bleibt-schwach-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-3

US-Indizes-Der-Montag-bleibt-schwach-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-4