• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.057,53 Punkte
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.077,96 Punkte

Nach zwei Tagen mit Verlusten legen die US Indizes heute zunächst zu. Die wichtigen Unterstützungen in Form der exponentiell gleitenden Durchschnitte 200 (EMAs) auf Stundenbasis bildeten das Fundament für die laufende Aufwärtsbewegung. Sehr stark präsentieren sich heute Werte aus dem Biotech-Bereich. Auf den letzten Plätzen in der Sektorliste stehen wieder einmal die Rohstoffwerte. Minen- und Ölwerte verlieren gegen den Trend um bis zu 1 %.

US-INDIZES-Die-Käufer-versuchen-es-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Der Dow Jones bildet zur Stunde ein respektables Umkehrmuster in den Stundenkerzen aus. Einer großen schwarzen Kerze folgte in Form eines Doji eine Stunde der Stabilisierung. Aktuell macht sich der Index wieder nach oben auf, die laufende Stundenkerze hat sehr bullishe Züge. Zusammen bilden diese drei Kerzen eine Umkehrformation, die Basis für weitere Kursgewinne sein könnte. Allerdings trifft der Index um 17.150 Punkte auf massiven Widerstand. Erst wenn der Dow Jones sich wieder über dieser Hürde etablieren kann, könnten die Kursverluste der vergangenen zwei Tage als Ausrutscher gewertet werden. Unterhalb des EMA200 Stunde bei 17.045 Punkten und des Tagestiefs bei 17.033 Punkten dürfte der Index hingegen wieder in Richtung 16.970 Punkte abdriften.

US-INDIZES-Die-Käufer-versuchen-es-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2

Der Nasdaq 100 Index ist aktuell eingeklemmt zwischen den beiden EMAs. Auf der Unterseite hat der EMA200 bei 4.044 Punkten ein zweites Mal gehalten. Auf der Oberseite dient der EMA50 bei 4.070 Punkten als Widerstand. Wird er geknackt, wäre Platz auf 4.080 Punkte. Erst darüber dürfte sich der Index aber wieder in Richtung 4.100 Punkte aufmachen können. Kurse unter 4.040 Punkte dürften die Bären wieder ihre Chance wittern und Abgaben auf 4.000 Punkte bewirken.

US-INDIZES-Die-Käufer-versuchen-es-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3