• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 15.260,79 Pkt
  • S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: Citi Indikation by TTMzero / Kursstand: 4.478,47 Pkt
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 35.364,78 $

Nach dem Reversal am Donnerstag und den Anschlusskäufen am Freitag gönnen sich die US-Indizes auch zum Start der neuen Handelswoche keine Pause und ziehen weiter nach oben. Dabei markiert der Nasdaq 100 sogar ein neues Allzeithoch. Die mehrwöchige Konsolidierung ist damit aus charttechnischer Sicht beendet.

Auf Sektorenbasis führen die Öl- und Gaswerte heute die Rally an. Dahinter folgen der Automobilsektor dank einer starken Tesla-Aktie und die Airlines. Mit den Versorgern notiert nur eine Branche überhaupt im Minus. Unter anderem dürfte die erste vollständige Zulassung der US-Arzneimittelbehörde FDA für einen Coronaimpfstoff, in diesem Falle von Biontech/Pfizer, für Kauflust sorgen. Experten erhoffen sich nun eine erneute Beschleunigung der Impfungen. Auch könnten die USA Impfpflichten in gewissen Bereichen erlassen.

US-INDIZES-Die-Techs-drehen-auf-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Der Dow Jones erreichte bereits in der ersten Handelsstunde das Tagesziel bei 35.352 Punkten, zeigt aber keinerlei Anzeichen einer Konsolidierung. Damit richtet sich der Blick weiter nach oben in Richtung eines Gaps im Stundenchart zwischen 35.500 und 34.460 Punkten. 35.246 Punkte, vor allen Dingen aber die wichtige Marke im Tageschart bei 35.090 Punkten, dienen nun wieder als Supports.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

US-INDIZES-Die-Techs-drehen-auf-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Der Nasdaq 100 präsentiert sich außer Rand und Band. Der Index springt nicht nur über die Abwärtstrendlinie im Stundenchart, sondern lässt auch gleich die nächsten Hürden bei 15.150 und 15.184 Punkten hinter sich. Oberhalb letzterer Marke haben die Bullen nun klar das Sagen. Ein Projektionsziel lässt sich bei 15.460 Punkten nennen.

US-INDIZES-Die-Techs-drehen-auf-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3
Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Der S&P 500 zieht heute direkt über die Widerstandszone bei 4.449 bis 4.454 Punkten und erreicht das Allzeithoch bei 4.480 Punkten. Dort könnte der Index wohlverdient konsolidieren. Weitere Hochs würden den übergeordneten Aufwärtstrend bestätigen. Um 4.450 und 4.440 Punkte ist der Index nun gut unterstützt.

US-INDIZES-Die-Techs-drehen-auf-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-4
S&P-500-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung