Nasdaq Composite: 2.117,13 Punkte
Dow Jones: 10.429,86 Punkte

Die US Indizes haben den Handel heute leicht im Plus eröffnet und steigen intraday weiter an. Stützend wirken der Öl-, der Gas- und der Transportsektor. Schlusslichter sind der Luftfahrt-, der Halbleiter- und der Biotechindex.

Der Nasdaq brach gestern nach der Zinsentscheidung unter das zentrale Unterstützungsniveau des 61,8% Fibonacci Retracement der Aufwärtsbewegung seit Ende September und des EMA50 bei 2.141 - 2.143 Punkten. Damit ist das kurzfristig bullische Szenario negiert. Erstes Ziel auf der Unterseite ist die große Horizontalunterstützung bei 2.106 Punkten. Auch der Dow Jones negiert das bullische Szenario und fällt unter den EMA50 und den EMA200. Das nächste Ziel ist der Widerstandsbereich bei 10.363 - 10.369 Punkten.

Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt