Dow Jones: 10.307,48 Punkte / +1,14%

    Nasdaq 100: 1.882,05 Punkte / +1,98%

    Die US Indizes konnten ihre Kursgewinne in den vergangenen Handelsstunden weiter leicht ausbauen und notieren am frühen Abend mit Kursgewinnen von 1,13% bis hin zu 1,86 % deutlich im Plus.
    Getragen werden diese Aufschläge jedoch vom breiten Markt. Wie der Blick auf die einzelnen Sektoren zeigt, notiert selbst der schwächste Sektor, die Nasdaq Banks mit 0,39% im Plus. Die Zugpferde des heutigen Handels aber sind die Halbleiter, die Airlines und der Öl-Service Sektor, die zwischen 4,10% und 3,55% zulegen können.

    Nach der Korrektur im gestrigen Handel und dem Test der Unterstützung bei 10.200 Punkte sprangen die Kurse heute wieder deutlich an. Dabei wird der Index nun erneut im Widerstandsbereich bei 10.314 Punkte gehandelt und fällt dieser jetzt wieder unter 10.280 Punkte zurück, könnte es noch einmal in Richtung der 10.200er Marke gehen. Aber erst unterhalb von 10.135 Punkte ist der aktuelle kurzfristige Aufwärtstrend als solcher beendet.
    So lange besteht weiterhin die Chance neuer Hochs, wobei nach 10.314 Punkte der nächste Widerstand bei ca. 10.435 Punkten auszumachen ist.

    Um einiges deutlicher als der Dow Jones kann derzeit der Nasdaq 100 zulegen. Dieser setzte seinen kurzfristigen Aufwärtstrend ebenfalls weiter fort und notiert derzeit 1,98% im Plus. Dabei konnte das gestrige Hoch bereits deutlicher überschritten werden und der Index nähert sich nun dem Hoch vom 03. Juni bei 1.898 Punkten. Von hier an bis hin zu 1.932 Punkten zeigen sich dann auch übergeordnet weitere Widerstände, die sich den Käufern in den Weg stellen.
    Mit einer kleinen Korrektur muss derzeit gerechnet werden, wenn der Index unter 1.878 Punkte zurückfällt. Kurzfristige Verkäufe bis 1.875 und 1.870 Punkte wären dann möglich.

    US Indizes Stundencharts:

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video