• Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 7.356,23 Pkt
  • Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 25.383,26 Pkt
WERBUNG

Nun kann man viel über die zahlreichen Tweets und Gerüchte in diesen Tagen schreiben und diskutieren. Wenn aber die US-Indizes sich trotz dieser Unwägbarkeiten charttechnisch gut einfangen lassen, dann motiviert das natürlich total. Beispiel gefällig? Am Freitag erwischte ich mit meinen Abwärtszielen im Nasdaq 100 das Tagestief bis auf vier Punkte. Heute war es bis zum aktuellen Zwischentief im Dow Jones eine Punktlandung am EMA200.

Fundamental wird als Grund für den heutigen Kurssturz die Verschärfung im Handelsstreit zwischen den USA und China genannt. Mein Kollege Oliver Baron hat das Ganze für Sie zusammengefasst.

Wenig überraschend werden Highbeta-Sektoren wie die Halbleiter oder der Hardwarebereich in Form der Apple-Aktie heute in Grund und Boden verkauft. Dagegen setzt man auf "Defensive". Goldminen, Versorger und Telekommunikationstitel halten sich noch am besten.

US-INDIZES-Geschafft-Dow-Jones-am-EMA200-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Der Dow Jones erreicht zunächst auf den Punkt genau das Abwärtsziel bei 25.346 Punkten aus dem heutigen Ausblickvideo. Der Test des EMA200 sorgt zunächst für einen gehörigen Bounce nach oben.

US-INDIZES-Geschafft-Dow-Jones-am-EMA200-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Dow-Jones-Chartanalyse

Bislang steht die Tageskerze aber noch nicht fest, und wird der gleitende Durchschnitt heute per Schlusskurs aufgegeben, dürfte das Zwischentief bei 25.208 Punkten als nächste Marke angesteuert werden. Erholungen treffen zunächst zwischen 25.510 und 25.560 Punkten auf Widerstand. Unter 26.019 Punkten ist die Abwärtsbewegung formal ungefährdet.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

US-INDIZES-Geschafft-Dow-Jones-am-EMA200-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3
Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Der Nasdaq 100 hat alle drei Abwärtsziele für heute abgearbeitet. Die genannten 7.346 Punkten wurden erreicht, das Tagestief lag bei 7.342 Punkten. Ob es auch wirklich das Tagestief bleiben wird, muss man abwarten. Klar ist, dass der Weg gen Norden mit zahlreichen Widerständen gepflastert ist. Allen voran wäre die Marke von 7.430 Punkten zu nennen. Unter 7.623 Punkten ist der Abwärtstrend im Stundenchart intakt.

US-INDIZES-Geschafft-Dow-Jones-am-EMA200-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-4
Nasdaq-100-Chartanalyse

Chartanalysen auf GodmodeTrader.de – Eine Anleitung