Nasdaq Composite: 2239,07 Punkte
    Dow Jones: 11665,70 Punkte

    Die US Indizes haben den Handel heute noch relativ fest eröffnet, gehen aber im fortgeschrittenen Handel in eine Konsolidierung über. Belastet wird der Markt durch den relativ schwachen Telekommunikations Index, relative Stärke zeigt sich im Biotechnology Sektor und im Airline Index. Der Nasdaq setzt die am Freitag letzter Woche beginnende Gewinnmitnahmephase im heutigen Handel fort und notiert deutlich unter dem Vorwochenschlusskurs. In der letzten Handelswoche konnte ein markantes Rallyehoch bei 2273,00 Punkte ausgebildet werden. Erst ein Tagesschlusskurs darüber dürfte eine Fortsetzung der seit Juli laufenden Aufwärtsbewegung bewirken. Zunächst sollte aber der Bereich zwischen 2200 - 2240 Punkte "abgeklopft" werden. Der Dow Jones gibt heute ebenfalls merklich nach und befindet sich aktuell im Bereich der wichtigen Horizontalunterstützung bei 11659 Punkte. Sollte der Index darunter abrutschen, dürfte eine weitere Ausdehnung der Konsolidierung anstehen. Im Bereich 11500 Punkte notiert die nächste maßgebliche Unterstützung. Das Bewegungshoch der letzten Handelswoche notiert bei 11741,99 Punkte und damit in der Nähe des AllTimeHighs des Dow Jones Index, welches bei 11750,28 Punkte notiert.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) sowie 60-min Chartausschnitt

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.