• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.779,56 Punkte
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 4.727,35 Punkte

Handelsverlauf und Sektorenentwicklung

Die US Indizes begann schwach. Die Versuche sich während des Auftakthandels zu stabilisieren glückten nur geringfügig und so verbleibt ein verlustreicher Tag. Insbesondere die Technologiewerte mussten Federn lassen und schlossen nahe den Tiefstkursen. Die Sektorenübersicht offenbart noch den Umstand, dass auch die Transport- und Bankaktien neben den Technologiewerten unter Abgabedruck standen. Besonders gefragt waren hingegen die Edelmetallaktien mit einem Schlussstand von beinahe +7%.

US-INDIZES-Herber-Rückschlag-für-die-Technologiewerte-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

US-INDIZES-Herber-Rückschlag-für-die-Technologiewerte-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2

Dow Jones Industrial Index

Der Dow Jones (-0,29 %) konnte sich zwar von den Tagestiefs lösen, doch bleibt ein bärischer Beigeschmack. Dieser könnte sich auch morgen bei Kursen unterhalb des heutigen Hochs bei 17.827 Punkten wieder ausdehnen. Ein Test des Niveaus von 17.705 Punkten erscheint gut möglich, bevor darunter das Kurslevel von 17.620 Punkten interessant werden dürfte. Oberhalb von 17.827 Punkten könnte es dementgegen bei einem Stundenschluss über 17.837 Punkten sogar wieder eine Attacke auf das Allzeithoch geben.

US-INDIZES-Herber-Rückschlag-für-die-Technologiewerte-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-3
Dow Jones

Nasdaq Composite Index

Der Nasdaq Composite (-1,34%) gibt deutlich nach und deutet ebenfalls weitere Verluste an. Rücksetzer bis 4.703 Punkte sollten daher nicht überraschen. Unterhalb davon könnte es sogar noch eine Etage tiefer bis 4.654 Punkte gehen. Zur Reaktivierung der Bullen müsste, ähnlich wie beim Dow Jones, ein neues Wochenhoch markiert werden. Kurse über 4.782 Punkten würden dann, wie bereits in den Vorwochen immer wieder geschehen, für eine unmittelbare Wiederaufnahme der Rally sorgen. Nächste Ziel dann das jüngste Hoch bei 4.811 Punkten.

US-INDIZES-Herber-Rückschlag-für-die-Technologiewerte-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-4
Nasdaq Composite

*****************************

US-INDIZES-Herber-Rückschlag-für-die-Technologiewerte-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-5

Überdies findet jeden Mittwoch von 11:30 bis 12:30 Uhr das kostenfreie Webinar zur GTV-Sendung „Das Devisenradar“ statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Event-Seite – hier klicken.

*****************************