• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 14.879,96 Punkte
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 3.183,61 Punkte

Ein ungewohntes Bild zeigt sich heute bei den US Indizes. Während der Dow Jones nur leicht nachgibt, steht der Nasdaq 100 gehörig unter Druck. In den Vorwochen war es meist andersherum, die Techs zeigten größtenteils Relative Stärke. Heute geht aber vor allen Dingen den Biotech-Werten die Luft aus. Der Sektor verliert aktuell über 2,5% an Wert. Versorgerwerte stemmen sich indes mit einem Plus von rund einem Prozent gegen den Abwärtssog.

Der Dow Jones Index markiert im Zuge seiner Abwärtsbewegung ein neues Tief und nimmt damit Kurs auf die auch im Tageschart wichtige Unterstützungszone um 14.760 Punkte. Kurserholungen werden nach wie vor verkauft, die Bären geben weiterhin den Ton an. Ein erster Hoffnungsschimmer wäre erst ein Überwinden des gestrigen Tageshochs. Vor allen Dingen würden die Bullen aber einen Anstieg über 15.070 Punkte benötigen, damit eine ausgiebigere Erholungsrallye starten kann.

Der Nasdaq 100 Index kommt heute kräftig unter die Räder. Die wichtige Unterstützung bei 3.200 Punkten wie auch der kurzfristige Aufwärtstrend ist bereits deutlich unterschritten. Aufgrund des starken Verkaufsdrucks ist heute ein Schließen der Kurslücke bei 3.168 Punkten wahrscheinlich. Darüber hinaus findet sich eine wichtige Haltemarke bei 3.149 Punkten. Unter 3.200 Punkten bleibt der Index kurzfristig stark angeschlagen.

Aktuelle Stundencharts (1 Kerze = 1 Stunde) + Sektorenübersicht

US-Indizes-Heute-erwischt-es-die-Techs-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

US-Indizes-Heute-erwischt-es-die-Techs-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2

US-Indizes-Heute-erwischt-es-die-Techs-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3