• Dow Jones Industrial Average - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 21.637,74 Pkt
  • S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: Chicago Mercantile Exchange / Kursstand: 2.459,27 Pkt
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 5.838,08 Pkt
  • WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 46,605 $/Barrel

Handelsverlauf und Sektorenentwicklung

Eine Woche, die geprägt war von der Entfesselung der Tauben durch Yellen, wurde heute mit neuen Rekordhochs bei Dow (+0,39 %) und S&P 500  (+0,47 %) beendet, während der Nasdaq zwar mit einem noch deutlicheren Plus von 0,77 %, dafür aber ohne neue Hochs ins Wochenende ging.

ANZEIGE

Verlierer des Tages waren Bankwerte, die von den vordergründig eigentlich guten Zahlen der Schwergewichte JPMorgan (-0,91 %), Wells Fargo (-1,10 %) und Citigroup (-0,45 %) unter Druck gebracht wurden.

Die Zinsen von 10-jährigen US-Papieren fielen nach Veröffentlichung von durchwachsenen Wirtschaftsdaten in den Keller, konnten sich dann aber im weiteren Verlauf des Handels wieder erholen und verbuchten schlussendlich einen Verlust von 2 Basispunkten.

WTI (+1,28 %) setzte heute unterstützt von Angebots-Problemen in Nigeria das Ausrufezeichen hinter eine sagenhafte Woche, die in einem Plus von über fünf Prozent resultierte.

Industrie Tag Woche Monat YTD 1 Jahr 3 Jahre
DJ Technology 0.92 % 3.78 % 3.50 % 21.29 % 33.14 % 48.95 %
DJ Basic Materials 0.56 % 2.45 % 3.51 % 10.75 % 14.49 % 5.78 %
DJ Oil&Gas 0.61 % 2.35 % 0.51 % -13.87 % -7.93 % -36.07 %
DJ Industrials 0.39 % 1.35 % 1.22 % 11.25 % 17.16 % 29.24 %
Dow 30  0.39 % 1.04 % 1.30 % 9.49 % 16.86 % 26.83 %
DJ Consumer Services 0.29 % 0.97 % -0.85 % 9.07 % 10.73 % 32.56 %
DJ Health Care 0.59 % 0.92 % 3.21 % 16.43 % 9.55 % 31.78 %
DJ Utilities 0.52 % 0.73 % -3.68 % 6.66 % 0.13 % 22.84 %
DJ Consumer Goods 0.65 % 0.69 % -1.38 % 9.90 % 3.56 % 22.62 %
DJ Financials -0.07 % 0.08 % 1.36 % 6.77 % 22.47 % 28.53 %
DJ Telecom 0.32 % -0.84 % -6.69 % -14.58 % -16.68 % -6.61 %

Der Tag an der Wall Street

Die CPI-Inflation lag im Juni "Year over Year" bei 1,6 %, die Kerninflation bei 1,7 %. Der im März eingeschlagene Trend der "Disinflation" bleibt damit intakt und zwingt der Fed damit trotz der Gefahr vor einer Überhitzung des Finanzsystems den letzten Rest an Geduld ab.

US-Indizes-höher-schneller-weiter-Chartanalyse-Simon-Hauser-GodmodeTrader.de-1

Retail Sales gaben im Juni um 0,2 % nach und lagen damit unter dem Konsens von +0,1 %. Auch der Einzelhandel setzt damit seinen negativen Trend weiter fort und belastet die GDP-Modelle der Analysten.

US-Indizes-höher-schneller-weiter-Chartanalyse-Simon-Hauser-GodmodeTrader.de-2

Die Industrieproduktion verbesserte sich im Juni um 0,4 %, die Auslastung stieg leicht auf 76,6 %. Auch von dieser Seite dürften also in nächster Zeit keine neuen Inflations-Impulse zu erwarten sein.

US-Indizes-höher-schneller-weiter-Chartanalyse-Simon-Hauser-GodmodeTrader.de-3

Ausblick

Am Montag steht der Empire Manufacturing Report für Juli auf dem Plan. Die Konsensschätzung liegt bei 13 Punkten.

ANZEIGE
Faktor-Zertifikate zu Dow Jones Industrial Average

WKN Bid Ask Faktor
MF2S2N 14,80 14,81 500,00
MF2SEL 5,82 5,83 500,00
MF2SEJ 21,19 21,21 1.000,00
MF2SEL 5,82 5,83 500,00
MF2SEJ 21,19 21,21 1.000,00
MF2SEM 3,37 3,38 1.000,00