Nasdaq Composite: 2359,47 Punkte

    Dow Jones: 12.056,40 Punkte

    Die US Indizes haben den Handel heute im Plus eröffnet und ziehen intraday weiter deutlich an. Stützend wirken vor allem, ganz vorne liegen der Biotech- und der Netzwerksektor. Nahezu unverändert zeigen sich der Versorger- und der Ölsektor.

    Der Nasdaq Index startete am Freitag am Unterstützungsbereich bei 2317 - 2322 Punkten eine Aufwärtsbewegung, welche mit dem Anstieg über 2357 Punkten ein kurzfristiges Kaufsignal generierte. Die Aufwärtsziele liegen jetzt bei 2378 und darüber 2450 - 2470 Punkten. Kurzfristig ist eine Zwischenkorrektur möglich, welche nicht mehr tiefer als 2335 - 2340 Punkte gehen sollte, um eine Ausdehnung der mehrtägigen Korrekturbewegung zu verhindern. Der Dow Jones Index steigt intraday wieder über 12.049 Punkte an und hält bislang das hohe Kursniveau. Steigt er jetzt wieder über 12.070 Punkte an, eröffnet sich weiteres Aufwärtspotenzial bis 12.117 und 12.165 Punkte. Unter 12.000 Punkte sollte der Index jetzt nicht mehr fallen, um Abgaben bis zum Aufwärtstrend bei 11.950 Punkten und ggf darunter 11.870 und 11.750 Punkte zu vermeiden.